Leseförderung · Erzieher · Pädagogen · Stadtbibliothek Heimsheim

Leseförderung

Das LeseNetz Heimsheim stellt sich vor:

upload/Lese1.jpgEngagierte Pädagogen, ehrenamtliche Vorlesepaten, das Bildungsnetz und die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Heimsheim möchten mit ihren Aktionen zur Leseförderung beitragen. Unser LeseNetz soll Kindern im kleinen Zuhörerkreis nachhaltig Freude am Lesen vermitteln, Kindergärten und Schulen in der Sprach- und Leseförderung unterstützen, dem Vorlesen in der Familie wieder Platz geben und damit die Zukunftschancen unserer Kinder verbessern.

Folgende Aktionen finden statt:

Montag ist Vorlesetag in der Stadtbibliothek!

 

AbenteuerLeseLand

Mit ihrer Veranstaltungsreihe „AbenteuerLeseLand“ bietet die Stadtbibliothek Heimsheim ein exklusives Vorleseprogramm für Heimsheimer Kindergärten an. Vorgelesen wird entweder aus einem klassischen Bilderbuch, oder über das japanische Holztheater "Kamishibai" präsentiert. Der besondere Reiz des Kamishibais liegt in der besonderen Art der Präsentation, wodurch sich die Kinder voll auf die Bilder konzentrieren können, während sie der Geschichte lauschen.
Ziel soll es sein, die Lust am Lesen zu wecken. Der Grundstein für Sprachverständnis wird in frühester Kindheit gelegt. Geschichten vorzulesen, ist dabei ein wichtiger Beitrag zu geistigen Entwicklung der Kinder. Auf diese Weise wird das Sprechen geübt, der Wortschatz erweitert, die Kreativität angeregt und das Interesse am Umgang mit Büchern geweckt. Kinder lernen durch Nachahmen, Experimentieren und Tun.

Und der vielleicht wichtigste Aspekt: Vorlesen macht den Kindern sehr viel Spaß. Sie kommen zur Ruhe während des Vorlesens, können im Reich der Fantasie träumen und vom Alltag abschalten. Die Stadtbibliothek möchte mit ihrer regelmäßigen Vorlesereihe „AbenteuerLeseLand“ einen wichtigen Beitrag hierzu leisten.

Am jeweils 1.  Mittwoch im Monat nehmen engagierte Lesepaten die Kinder auf eine Reise ins „AbenteuerLeseLand“ mit! Erzieherinnen und Erzieher können die Termine unter: 07033/ 13 70 90 vereinbaren.
 

 

 
 
 
Stadtbibliothek Heimsheim anrufen 07033 / 137090